[IEVS] Fwd: FabLab Kurs: Protokoll / Instruktionen

Christian Jaeger chrjae at gmail.com
Mi Mär 25 13:35:43 CET 2015


(Ich habe diese Email schon mal letzte Nacht geschickt, aber bevor ich auf
der Liste angemeldet war, daher steckt sie in der Moderation queue und ich
sende sie hier nochmals.)

Hallo miteinander / Hello all

Alexej: is it OK if I write in German? I also wrote the protocol in German,
I figured you might even enjoy the practice, but if it's too hard then we
can surely change it to english (or make a bi-lingual version?).

Ich habe endlich den schwierigeren Teil meiner selbstauferlegten
Protokollerstellung erledigt: die Bereitstellung so dass ihr's lesen und
auch aufdatieren könnt. Github war am Ende keine gute Idee weil der Text ja
nicht publik sein soll (private Repositories kosten monatlich), zudem
schien es mir zu umständlich von euch allen zu verlangen dass ihr euch
anmeldet und mir dann den Accountnamen gebt so dass ich euch Zugriff geben
kann. Dann habe ich mir `ikiwiki` installiert, aber aufgegeben
herauszufinden wie ich rohen Git Zugang geben kann, und Bilder hochgeladen
werden können, und schien eher zu komplex für den Zweck. Kurz bevor ich
anfing ein eigenes CGI Skript zu machen, habe ich die Idee gehabt von euch
zu verlangen dass ihr den aktuellen Inhalt per Git Kommandozeilen Client
holt und zurückpusht. Für Hacker ja kein Problem, oder?

Hier also die Instruktionen (Protokoll des Kurses):

http://hackbern.christianjaeger.ch/privatewiki/instructions.xhtml

Und hier wie ihr sie aufdatieren könnt:

http://hackbern.christianjaeger.ch/privatewiki/README.xhtml

Usernamen/Passwort für den Zugang habe ich euch per Meetup.com message
geschickt.

Korrigiert eure Namen/Homepage wenn ihr möchtet, und fügt eure eigenen
Notizen und Bilder an passender Stelle in den Text ein. Ihr werdet einige
Stellen mit "?" bemerken, wo mir etwas nicht klar war, falls ihr die
Antwort habt gerne einfügen!

Christian.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://ievs.ch/pipermail/ievs/attachments/20150325/046b253c/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste ievs